Stadtführungen Lübeck

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Willkommen in Lübeck – Eine Stadt mit historischem Charme

Lübeck, die Königin der Hanse, ist eine Stadt im Norden Deutschlands, die für ihre historische Bedeutung und ihren mittelalterlichen Charme bekannt ist. Die Stadt liegt im Bundesland Schleswig-Holstein und ist eine der schönsten Städte des Landes. Mit einer Fläche von rund 214 Quadratkilometern und einer Einwohnerzahl von etwa 216.000 Menschen ist Lübeck eine relativ kleine Stadt, die jedoch eine große Anziehungskraft auf Touristen aus der ganzen Welt hat.

Detektiv-Trail - nur 20.90 Euro
Krimi Stadtrallye Lübeck Spannend, aufschlussreich und unvergesslich - nur 41.90 Euro
Stadtführung Lübeck - nur 13.90 Euro
Schnitzeljagd für bis zu 5 Personen (2,5 Stunden) - nur 30.90 Euro

Die Highlights für Touristen

Lübeck hat eine Fülle von Touristenhighlights und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine der bekanntesten Attraktionen ist zweifellos das Holstentor, das als Wahrzeichen der Stadt gilt. Dieses beeindruckende Stadttor wurde im 15. Jahrhundert erbaut und diente einst als Teil der Stadtbefestigung. Heute beherbergt es ein Museum, das die Geschichte der Stadt und der Hanse präsentiert.

Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit ist das Lübecker Rathaus, ein beeindruckendes Gebäude im gotischen Stil, das im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist eines der ältesten Rathäuser Deutschlands und beherbergt heute das Standesamt der Stadt. Besucher haben die Möglichkeit, an geführten Touren teilzunehmen und die prächtigen Räume des Rathauses zu erkunden.

Eine der schönsten Kirchen der Stadt ist die Marienkirche, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel für die Backsteingotik und beherbergt zahlreiche Kunstwerke, darunter das berühmte Triumphkreuz von Bernt Notke. Die Kirche bietet auch regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen an.

Ein weiteres Highlight ist das Buddenbrookhaus, das als Museum für Literatur und Stadtgeschichte dient. Das Gebäude wurde im 18. Jahrhundert erbaut und war einst das Wohnhaus der Familie Mann, die durch den Schriftsteller Thomas Mann bekannt wurde. Das Museum bietet Einblicke in das Leben und Werk der Familie Mann und ist ein Muss für Literaturfans.

Die historische Geschichte von Lübeck

Lübeck hat eine reiche historische Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht. Die Stadt wurde im Jahr 1143 gegründet und entwickelte sich schnell zu einem bedeutenden Handelszentrum. Im 14. Jahrhundert wurde Lübeck Mitglied der Hanse, einem mächtigen Handelsbund, der den Handel im Ostseeraum kontrollierte. Die Hansezeit prägte die Stadt und hinterließ zahlreiche beeindruckende Bauwerke, die heute noch zu bewundern sind.

Im Laufe der Jahrhunderte bewahrte Lübeck seinen Status als Handelsstadt und konnte seinen Reichtum durch den Handel mit Salz, Fisch und Getreide weiter ausbauen. Die Stadt war auch ein Zentrum für Kunst und Kultur und zog viele Künstler und Intellektuelle an. Im Zweiten Weltkrieg wurde Lübeck schwer bombardiert und große Teile der Altstadt wurden zerstört. Glücklicherweise wurde die Stadt nach dem Krieg wieder aufgebaut und ist heute ein beliebtes Touristenziel.

Warum sich eine Stadtführung durch Lübeck lohnt

Eine Stadtführung durch Lübeck ist eine großartige Möglichkeit, die Geschichte und Kultur der Stadt kennenzulernen. Die gut ausgebildeten und erfahrenen Stadtführer führen die Besucher durch die engen Gassen der Altstadt und erzählen faszinierende Geschichten über die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt. Sie zeigen die Highlights und Sehenswürdigkeiten und geben Einblicke in das Leben der Lübecker.

Während einer Stadtführung haben Besucher die Möglichkeit, die beeindruckende Architektur der Stadt zu bewundern, die von der Backsteingotik geprägt ist. Sie können die engen Gassen erkunden, die von historischen Gebäuden gesäumt sind, und die charmanten Plätze und Höfe entdecken, die zum Verweilen einladen. Eine Stadtführung bietet auch die Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten der Stadt zu probieren, wie zum Beispiel das berühmte Lübecker Marzipan.

Die verschiedenen Arten von Stadtführungen

In Lübeck werden verschiedene Arten von Stadtführungen angeboten, um den unterschiedlichen Interessen der Besucher gerecht zu werden. Hier sind einige der beliebtesten Arten von Stadtführungen:

Klassische Stadtführung

Bei einer klassischen Stadtführung werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigt, darunter das Holstentor, das Rathaus und die Marienkirche. Die Besucher erhalten einen umfassenden Überblick über die Geschichte und Kultur von Lübeck.

Aussergewöhnliche Stadtführung

Bei dieser Art von Stadtführung werden besondere Orte und Geschichten präsentiert, die nicht unbedingt in den Reiseführern zu finden sind. Die Besucher haben die Möglichkeit, verborgene Schätze und geheime Ecken der Stadt zu entdecken.

Altstadtführung

Bei einer Altstadtführung wird der Fokus auf die historische Altstadt von Lübeck gelegt. Die Besucher können durch die engen Gassen schlendern und die beeindruckende Architektur der Backsteingotik bewundern.

Segwaytouren

Bei einer Segwaytour können die Besucher die Stadt auf eine lustige und ungewöhnliche Art und Weise erkunden. Mit einem Segway können sie mühelos durch die Straßen und Plätze der Stadt fahren und dabei die Sehenswürdigkeiten bewundern.

Krimi-Stadtführung

Bei einer Krimi-Stadtführung werden die Besucher in die Welt der Kriminalgeschichten und Geheimnisse von Lübeck entführt. Sie können anhand von spannenden Geschichten und Rätseln die Stadt erkunden und dabei ihre detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Kutschfahrten

Bei einer Kutschfahrt haben die Besucher die Möglichkeit, die Stadt in einer traditionellen Kutsche zu erkunden. Während der Fahrt können sie die Sehenswürdigkeiten bewundern und die romantische Atmosphäre genießen.

Rikscha-Fahrten

Bei einer Rikscha-Fahrt werden die Besucher von einem Fahrer in einer Rikscha durch die Stadt gefahren. Dies ist eine umweltfreundliche und entspannte Art, Lübeck zu erkunden.

Nachttführung

Bei einer Nachttführung können die Besucher die Stadt bei Dunkelheit erleben und eine ganz besondere Atmosphäre genießen. Die Sehenswürdigkeiten werden in stimmungsvollem Licht präsentiert und es werden Geschichten über die dunkle Seite der Stadt erzählt.

Comedy-Stadtführung

Bei einer Comedy-Stadtführung wird den Besuchern die Geschichte der Stadt auf humorvolle und unterhaltsame Weise präsentiert. Die Stadtführer sind komödiantisch begabt und sorgen für viel Spaß und Gelächter.

Schiffsrundfahrt

Bei einer Schiffsrundfahrt können die Besucher die Stadt vom Wasser aus erkunden. Sie haben die Möglichkeit, entlang der Trave zu fahren und dabei die Sehenswürdigkeiten vom Fluss aus zu bewundern.

Kulinarische Stadtführung

Bei einer kulinarischen Stadtführung können die Besucher die leckeren Spezialitäten der Stadt probieren. Sie besuchen verschiedene Restaurants und Geschäfte und können lokale Köstlichkeiten wie Marzipan, Lübecker Rotspon und Labs

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung